Willkommen bei SFD-Gaming

EnglishGerman
Liebe CS:GO-Enthusiasten,

am vergangenen Mittwoch musste unser Main-Team wieder in der ESEA Open Division ran, diesmal in den Play-Offs gegen das polnische Team PompaYellow. Die vom großen polnischen YouTuber IsAmU gegründete Organisation konnte bereits durch einige Erfolge auf sich aufmerksam machen und steht somit auch in der ESEA Open Division gut da.
Der Abend versprach also spannend zu werden. Die Matchserie sollte sich über alle drei Maps erstrecken und dauerte somit über drei Stunden (also bis Mitternacht) an.

Da unsere Rifle Suffkopf jedoch zum Zeitpunkt des Matches noch im Urlaub verweilte, musste tassilo als Stand-In ran. Dennoch hatte das Team rund um Teamleader
Splendid einen guten Tag erwischt und man setze sich auf de_inferno mit 16:12 durch, verlor jedoch auf de_mirage mit 9:16.
Es kam also zu einem Entscheidungsmatch auf de_train, die das Weiterkommen des Gewinnerteams sichern würde.
Die Pistolround auf Seiten der Terroristen konnte man durch ein Ace von Jon4s souverän gewinnen, was schließlich zu einer komfortablen 10:5 Halbzeitführung führte. Zum Seitenwechsel zeigten dann die Jungs von Team Pompa auch prompt ihre Klasse und holten zu einem 10:9 auf. Jedoch konnte sich unser Team die nächste Runde (zum 11:9) durch zwei Double-Kills von tassilo und Splendid per Bomben-Entschärfung sichern. Augenscheinlich konnte sich das Team auf Seite der Terroristen nicht ganz davon erholen, denn auch die nachfolgende Runde ging auf das Konto von SFD-Gaming. Trotz eines weiteren kleinen Comebacks von zwei Runden (zum 12:11) ging Team Pompa hier nun die Luft aus. Unser Team konnte sich hier souverän die letzten Runden sichern und gewann das Match schließlich durch einen 1v1-Clutch von Rubinio und die darauffolgende Bombenentschärfung mit 16:11. GG!

Am zweiten Spieltag der Play-Offs (am 08.07) wartet nun das Team von Lion Gaming auf uns! Über einen eventuellen Livestream werden wir euch natürlich vorher über unsere Socialmedia-Kanäle informieren.

Für unser Team Blue läuft es in der 99Damage-Liga leider nicht ganz so wie erwartet, man steht immer noch auf den 3. Platz, da man noch kein Match komplett für sich entscheiden konnte. Nach dem 1:1-Unentschieden am ersten Spieltag gegen Paderborn eSports setzte es auch am zweiten (gegen Zero Seven Gera eSports) sowie dritten Spieltag (Strudden eSports) jeweils ein 1:1 Unentschieden.



Vielleicht klappt es am kommenden Spieltag gegen WheelChair Gaming mit einem Sieg.


Besser läuft es hingegen in Division 5.3 für unser Team Red, denn die Jungs haben souverän die Tabellenspitze übernommen.



Am dritten Spieltag musste das Team gegen Haze Gaming ran und konnte sich sehr souverän mit 2:0 (de_mirage 16:1 sowie de_nuke mit 16:2) durchsetzen und übernimmt die Tabellenspitze in Divison 5.3! Sehr gute Leistung, wir sind stolz auf euch!
Am nächsten Spieltag muss das Team rund um unseren Team-Captain "don" vaynce gegen den Vorletzten der Tabelle Fighting Wolves ran.

Viel Erfolg an alle unsere Teams/Spieler in ihren kommenden Matches!



by Fl4yke | 07.07.2019 | keine Kommentare



Du musst registriert und angemeldet sein, um Kommentare schreiben zu dürfen!

registrieren
anmelden