Willkommen bei SFD-Gaming

EnglishGerman
Liebe Leserschaft und Fans unseres Spielers IB05121999 ,

vor kurzem hatte ich, MrRobotoro, die Chance mit unserem FIFA Spieler IB05121999 ein Interview zu führen. Dabei haben wir über Themen wie ihn und SFD-Gaming, sein FIFA Team und seine bisherige Karriere gesprochen.

SFD-Gaming: IB05121999 könntest du dich bitte kurz vorstellen und sagen, was du vor SFD-Gaming bisher gemacht hast?
IB05121999: Mein Name ist Ibrahim, ich bin 19 Jahre alt und habe vor SFD-Gaming bisher noch nicht viel im E-Sport Bereich gemacht, weshalb ich gerade mit SFD die ersten Schritte in diesem Bereich unternehme.

Wie kam es dazu, dass du SFD-Gaming beigetreten bist?
Ich habe letzes Jahr im November an meinem ersten ESL Turnier aus Spaß teilgenommen und schaffte es sogar ins Finale. In dem Turnier in der nächsten Woche gewann ich das Turnier und wurde kurz darauf von SFD kontaktiert, genauer gesagt vom ehemaligen FIFA-Manager Torkik. Nach einem Gespräch entschloss ich mich daraufhin dem Clan beizutreten.

Was spielst du sonst in deiner Freizeit und was sind deine Hobbies?
Ich spiele seitdem ich drei bin in einem Verein mit großer Begeisterung Fußball. Derzeit spiele ich Futsal. dies ist eine Art von Hallenfußball. Zudem treffe ich mich oft mit Freunden. Außerdem, schaue ich sehr gerne Fußball, besonders wenn FC Barcelona, New York City und Fortuna Düsseldorf spielt. Dies sind nämlich meine Lieblingsvereine.

Was sind deine persönlichen Ziele im Bereich eSport?
Persönlich möchte ich mich im E-Sport Bereich etablieren und mich kontinuierlich verbessern, um mir so einen Namen in der Szene zu machen. Mein Hauptziel ist es irgendwann für einen Verein zu spielen, welcher auch im E-Sport Bereich vertreten ist. Zudem möchte ich in FIFA 20 an einem Offline-Turnier teilnehmen.

Hast du schon irgendwelche Erfolge (neben Weekend League und ESL) erzielt?
Leider nahm ich seit März nicht mehr an Turnieren teil, aber werde bald wieder an welchen teilnehmen! Deshalb muss ich schauen, was die Zukunft bringt und was mit FIFA 20 kommt.

Wie bist du zu FIFA gekommen?
Mein Onkel zeigte mir vor längerer Zeit FIFA, was dazu führte, dass ich es auch spielte und seitdem mit großer Begeisterung.

Wie schätzt du dich selbst ein? Worin liegen deine Stärken und Schwächen?
Meine Stärken sind: Ich bin ein variierbarer Spieler, also kann auf Ballbesitz spielen oder aber auch ein schnelles Aufbauspiel spielen, was immer sehr schwer für die Gegner ist, weil diese sich immer neu einstellen müssen! Leider unterschätze ich mich manchmal und werde so im Rückstand etwas nervös.

Was sind deine Lieblingsspieler aus deinem Team?
Mein Lieblingsspieler ist Arturo Vidal, da er bei FC Barcelona spielt. Ich sehe ihn außerdem als Vorbild, da er ein Krieger und Kämpfer ist. Seine Statistiken in FIFA sind auch sehr gut. Außerdem spiele ich sehr gerne mit ´N’Golo Kanté. Beiden schaue ich auch sehr gerne bei echten Spielen zu.

Was wünschst du dir für die Zukunft?
In FIFA 20 möchte ich mehr fokussiert und mit mehr Selbstbewusstsein einsteigen. Darüber hinaus will ich mich, wie bereits gesagt, stetig verbessern und einen Fußballverein zu finden, welcher eine E-Sport Anbindung hat.

Besitzt du irgendwelche Social Media Kanäle?
Klar, mein Twitter

Möchtest du noch etwas an die Leser richten?
Ich denke, dass alle Personen in einer Sache gut sein sollen, als in vielen Sachen nur durchschnittlich zu sein. Man sollte sich nie unterschätzen oder runtermachen lassen, solange man findet, dass man selbst in der Sache gut ist. Deshalb sollte man daran ansetzen und immer sein Bestes geben! Außerdem sollte man immer seine eigene Sache durchziehen!

Vielen Dank für das Interview, weiter so und viel Erfolg!
Vielen Dank für das Gespräch!



Du musst registriert und angemeldet sein, um Kommentare schreiben zu dürfen!

registrieren
anmelden