Willkommen bei SFD-Gaming

EnglishGerman

England Counter-Strike: Global Offensive
Interview mit jerzy (Head of CS:GO)

Germany Fl4yke und Germany MrRobotoro hatten vor kurzem die Ehre mit unserem Head of CS:GO, Germany jerzy , ein Interview über ihn und SFD-Gaming, unser CS:GO Team und die 99Damage-League zu führen.

SFD-Gaming: Germany jerzy , kannst du dich bitte kurz für unsere Leser vorstellen und nennen was du vor SFD-Gaming gemacht hast?
Germany jerzy : Mein Name ist Patrick, ich bin 21 Jahre alt und komme aus der Nähe von Dortmund. Ich war früher bei einem polnischen E-Sports Clan, nämlich 31337 E-Sport. Dieser war auch recht erfolgreich, danach war ich bei ESC-Gaming und bin nun bei euch. Dabei war ich bereits früher öfters im Managementbereich tätig.

Wie kam es dazu, dass du SFD-Gaming beigetreten bist?
Persönlich habe ich immer wieder den Reiz im Leben neue Erfahrungen zu sammeln. Da ich leider feststellen musste, dass ich nicht das spielerische Niveau besitze, um ein erfolgreichen Spieler zu werden, entschloss ich mich eine Tätigkeit im CS:GO Bereich einer Organisation anzunehmen. Daraufhin fand ich einen älteren Post von Germany ChAcKy auf 99Damage mit der Suche nach einem Teammanger für den CS:GO-Bereich. Ich habe ihn daraufhin kontaktiert und nach einem Gespräch den CS:GO-Bereich übernommen. Ich bedanke mich an dieser Stelle beim kompletten Management für das entgegengebrachte Vertrauen!

Was spielst du sonst in deiner Freizeit und was sind deine Hobbies?
Ich spiele nicht sehr aktiv Videospiele, was es mir ermöglicht mich voll und ganz auf meine Aufgaben als Manager konzentrieren zu können und somit das Team bei ihren Erfolgen zu begleiten. Weiterhin mache ich in meiner Freizeit Sport, treffe mich mit Freunden oder gehe ins Stadion und unterstütze meinen Lieblingsverein, den Hertha BSC.

Was sind deine persönlichen Ziele im Bereich eSport?
Ich habe vor langer Zeit mal an einem FIFA-Turnier, der virtuellen Bundesliga 2014, teilgenommen und durfte live auf einer Bühne spielen. Dies würde ich sehr gerne unter SFD-Gaming wiederholen, außerdem wünsche ich mir sehr, mit dem Team weit zu kommen. Persönlich habe ich immer hohe Ambitionen, in meinen Augen soll man versuchen sich immer hohe Ziele zu setzen und schrittweise beobachten, wie man diesen näher kommt.

Hast du schon irgendwelche Erfolge erzielt?
Wie bereits erwähnt, durfte ich einmal live auf der Bühne spielen. Das besondere daran war, dass ich gegen meinen Bruder spielen durfte, was ein persönliches Highlight meiner Karriere ist.

Vielen Dank für deine ausführliche Vorstellung, kommen wir nun unserem CS:GO Team und deren Rolle in der 99Damage League und Rolle im E-Sport generell.
Stell uns doch bitte dein Team vor. Was kannst du über dein Team allgemein erzählen?

Gerne, das Team besteht aus Germany KIN4 , Germany ChLo , Germany Saikon , Germany FLOK1NATOR und Germany kevss0n . Die Jungs sind eine entspannte Gruppe mit gutem Charakter, sind aber bei ihrer Arbeit sehr fokussiert.

Was sind die Aufgaben und Stärken jedes einzelnen Spielers?
Auf der einen Seite gibt es eine klassische Aufgabenverteilung wie generell in CS, auf der anderen Seite arbeiten sie aber auch sehr gut als ein Team zusammen. Dabei hat jeder Spieler unterschiedliche Stärken, diese verschmelzen sich in eine sehr starke Gruppe, sodass sich sich Aim, Taktiken und Erfahrungen zu einer sehr guten Mischung ergänzen. Ich bin sehr stolz auf ihr Ergebnis in der letzten Season.

Was wünscht ihr euch für die Zukunft?
Die einzelnen Spieler wollen als Team zusammenwachsen, um guten Zusammenhalt zu erbringen. Außerdem wollen sie sich darüberhinaus in ihren Taktiken weiterentwickeln.

Wie sieht euer Trainingsplan aus? Wie viele Stunden spielt ihr täglich/wöchentlich?
Die Trainingszeiten sind sehr variabel, abhängig davon, wann jedes Mitglied aufgrund seines Berufs Zeit hat. Generell trainiert das Team drei Tage pro Woche jeweils 5 Stunden. Außerhalb werden natürlich individuelle Faktoren/Methoden in Scrims oder Deathmatches trainiert.

Netzwerkprobleme haben den Saisonstart verzögert. Hat das eure Planung beeinträchtigt und wie habt ihr ihr die Zeit bis zum Start überbrückt?
Ich denke nicht, dass uns die Verzögerungen in jeglicher Weise beeinträchtigt haben, ganz im Gegenteil, die gewonnene Zeit konnten wir zur intensiveren Vorbereitung verwenden. Im Hinblick auf unsere Gruppe ist dies bestimmt von Vorteil.

Du hast es bereits kurz angesprochen, mit welchen Herausforderungen rechnet ihr denn in eurer Gruppe und in der Liga und was ist euer Ziel?
Im Vergleich zu den anderen Gruppen, denke ich, sind wir in einer der stärkeren. Wir haben uns aber kein genaues Ziel vor die Augen gesetzt. Wir denken nachhaltig und wollen uns in der Liga etablieren, dabei hätten wir nichts gegen einen Relegationsplatz oder einen Aufstieg in die zweite Division. Dennoch geben wir unseres Bestes, denn wir müssen uns vor niemandem verstecken und sehen einfach von Match zu Match wie es läuft.

Nehmt ihr noch an weiteren Turnieren teil?
Wie bereits zuvor genannt nehmen wir oft an Scrims teil, wollen uns aber derzeit auf die 99Damage-League fokussieren. Wir sind aber auch nicht abgeneigt, spontan an dem ein oder anderen Turnier teilzunehmen.

Wie kann man euch denn mal bei euren Matches zuschauen?
Der folgende Twitch-Kanal überträgt meist unsere Spiele: kevz0n

Damit wären wir schon fast am Ende, möchtest du unseren Lesern noch etwas mitteilen?
Wir sind froh die erste Saison für eine Organisation wie SFD-Gaming spielen zu können und geben unser bestes um SFD in der 3. Division erfolgreich zu vertreten, über Zuschauer freuen wir uns natürlich immer. Vielen Dank für die Unterstützung. Außerdem möchte ich mich bei Germany ChAcKy und Germany floso bedanken, welche mir die Chance gegeben haben, dieses Team zu leiten.

Vielen Dank, dass du dir Zeit für das Interview genommen hast, wir wünschen euch viel Erfolg bei euren Spielen und hören hoffentlich bald wieder von euch!
Vielen Dank, dass ich hier sein durfte!


Dein Kommentar

Sicherheitscode
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN