Willkommen bei SFD-Gaming

EnglishGerman

FIFA 19
Interview mit LukasR18

Unser Spieler Lukas 'LukasR18' R. stand uns für ein kleines Interview über seine Ziele in FIFA19 zur Verfügung, das möchten wir natürlich nicht vorenthalten.

Hallo Lukas, vielen Dank dass du für ein kleines Interview bereit stehst. Bitte stell dich doch unseren Lesern mal vor.

Lukas: Hallo, ich bin Lukas Rathgeb, 20 Jahre alt und komme aus Mering (bei Augsburg)

Redaktion: Lukas wie bist du zu FIFA gekommen?

Lukas: Mein Vater hat mir, als ich als ich in der 1. Klasse war war Fifa 2003 gekauft. Auch wenn ich damals natürlich das Spiel noch nicht beherrschte, machte es mir dennoch viel Spaß. Ab Fifa 09 hatte ich dann jedes Fifa. Allerdings habe ich erst mit Fifa 2018 angefangen viel Online zu spielen und auch bei Turnieren teilzunehmen, zuvor war ich eher Karrierespieler

Redaktion: Was reizt dich an FIFA?

Lukas: Mich reizt Fifa, weil ich den Fussball gerne mag, sowie den Wettkampf im Spiel.

Redaktion: Spielst du auch privat Fussball bzw. in einer Mannschaft?

Lukas: Ich war bis zur D- Jugend Torwart, habe dann allerdings aufgehört und später mit Feldhockey in Augsburg begonnen. Dennoch macht mir Fussball viel Spaß und ich spiele es sehr gerne in der Freizeit.

Redaktion: Du hast ja in FIFA18 zwei großes Offline Events besucht, wie waren deine Eindrücke von den Events?

Lukas: Nach der virtuellen Bundesliga in Düsseldorf hat es mich natürlich sehr gefreut, mich nochmals für ein Offline Event zu qualifizieren. Leider bin ich trotz einer starken Gruppenphase in der ersten KO Runde raus geflogen. Das Event in München des BFV, war wie die virtuelle Bundesliga eine sehr tolle Erfahrung, daher hoffe ich, dass ich mich noch für das ein oder andere Offline-Turnier qualifizieren werde.

Redaktion: Bei dem Event in München hast du sicherlich Blut geleckt, was sind deine Erwartungen und Ziele für FIFA19?

Lukas: Ich versuche einfach in jedem Spiel mein Bestes zu geben und bei Turnieren teilzunehmen, und hoffe an die Leistungen in Fifa 18 anzuknüpfen, dennoch würde es mich sehr freuen, wenn ich mich erneut für die Virtuelle Bundesliga qualifizieren würde.

Redaktion: Du hast ja vor kurzem deinen ersten eSport Vertrag unterzeichnet. Was war der Ausschlag für dich bei SFD-Gaming zu unterschreiben?

Lukas: Ich hatte ein gutes Gespräch und einen sehr guten Eindruck von SFD-Gaming. Ich freue mich daher sehr auf die Saison, und hoffe mit SFD-Gaming den ein oder anderen Erfolg einfahren zu können

Wir danken dir für das Interview und wünschen dir für die kommenden Aufgabe viel Erfolg und alles Gute.




by floso | 22.10.2018 | keine Kommentare

E-Sport imao.

by Launi | 30.10.2018 - 19:13



Du musst registriert und angemeldet sein, um Kommentare schreiben zu dürfen!

registrieren
anmelden