Willkommen bei SFD-Gaming

EnglishGerman
Am gestrigen Sonntag traf unser Counter Strike Main Team in Division 2.1 der 99Damage Liga auf plan-B. In der noch jungen Tabelle der Division ist Alles eng beieinander und einen Durchmarsch wagt bisher Niemand. Wir fassen zusammen.

An den ersten beiden Spieltagen konnte man jeweils ein 1-1 nach Maps gegen die Teams von AYB und WarKidZ erspielen - Besserung soll her, ein "sauberer 2:0 Sieg" ist das Ziel. Das Team von plan-B hat man bereits desöfteren in praccs treffen können und so ist dies kein komplett fremder Gegner. Auf de_inferno und de_overpass traf man um 18:00 Uhr aufeinander. Angefangen auf der Map von plan-B startete das Spiel pünktlich um 18:00 Uhr auf de_inferno mit etwa 500 Zuschauern.

Vor dem Spiel gab es noch eine wichtige Änderung innerhalb des Teams: 'KRIZ' fiel leider kurzfristig aus, dafür spielte dann 'L1GHT' als StandIN. In der Messerrunde dann bereits der erste Erfolg, man konnte mit drei Spielern überleben und wählte nachfolgend als CT zu starten. plan-B esports spielte in der ersten Runde einen Split zwischen Banane und CT Spawn an, wurde jedoch souverän, bis auf den Verlust von 'timbo', gestoppt. Mit 10:5 konnte man die erste Hälfte des Abends anschließend für sich entscheiden. 's1nso' mit 18 Kills, 7 Assists und lediglich 5 Deaths hatte maßgeblichen Anteil am Sieg der ersten Hälfte. Auch nachfolgend spielte man eine ansehnliche, konstante Hälfte. Man gab zwar weitere sechs Runden ab, konnte jedoch entgültig mit 16:11 gewinnen und so direkt die erste Map des Abends sichern. 's1nso' spielte dann noch auf 30 Kills, 'iQQ.' folgte mit 22.
Auf de_overpass musste man sich in der Kniferound geschlagen geben, startete in der Folge auf der T-Seite. Die ersten vier Runden des Spiels gingen dann an plan-B esports, bis man dann den Stich setzen konnte, um im Match zu bleiben, lag zwischenzeitlich sogar 4:5 vorn. Mit 9:6 für plan-B ging es in die Pause. In der ersten Runde der letzten Hälfte des Abends pushte das Team von plan-B auf B, musste sich jedoch bereits vor dem Spot geschlagen geben - eine wichtige Runde für unsere Jungs. Den Matchball - Stand 12:15 für SFD Gaming - gewannen unsere Spieler dann als sie in einer 3vs1 Situation bei noch 10 ausbleibenden Sekunden 'dannyK' besiegten und das 2:0 nach Maps perfekt machten. Mit 16:12 endete die Map. Auf dieser Map gab es keinen Spieler, welcher wirklich herausstach und man kann im Endeffekt von einer soliden Mannschaftsleistung sprechen.
Durch das 2:0 nach Maps geht man in der Tabelle steil voran - mit 91 zu 77 Maps und 4 zu 2 Siegen nach Maps ist man nun vorerst auf dem ersten Platz in der Division. So kann es aus unserer Sicht aus gern weiter gehen.

Auch in der Division 4.5 waren wir aktiv: Unser CS:GO Blue Team traf auf ESC Gaming Academy und erspielte sich auf de_mirage und de_overpass ein 1:1 nach Maps. In der Tabelle rangiert man dort nun auf Platz 5 nach zwei gespielten Spielen.



Du musst registriert und angemeldet sein, um Kommentare schreiben zu dürfen!

registrieren
anmelden